Mein Tagebuch

Am 11. Juli 2021 haben Sie die Wahl. Als Bürgermeisterkandidatin für Walldorf schreibe ich in diesem Tagebuch über einige meiner Erlebnisse bis zum Wahltag.

Bis zur Bürgermeister-Wahl

Tag
Stunde
Minute
Sekunde

Zu Besuch bei der Volkshochschule Walldorf.

Als Mitglied des Beirates der vhs Heidelberg e.V. habe ich diesen Termin besonders gerne wahrgenommen. Ein gutes Bildungsangebot trägt entscheidend zur hohen Lebensqualität bei. Im Gespräch mit Frau Dr. Feuchter, der Leiterin der Volkshochschule…

weiter lesen...

Wald als Zierde

„Die Wälder sind der Länder höchste Zierde.“ Nach dieser über 200 Jahre alten Erkenntnis des bekannten Forstwissenschaftlers Gottlieb König verfährt unsere vorbildlich engagierte Forstverwaltung und tut alles für den Erhalt und die Pflege…

weiter lesen...

Hitze & Haustürgespräche

Liebe Walldorferinnen und Walldorfer, der direkte Kontakt zu Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, ist mir besonders wichtig. In zahlreichen Haustürgesprächen haben Sie mir mitgeteilt, was Sie in Walldorf bewegt und was Sie sich…

weiter lesen...

KjG Walldorf – aktiv, engagiert und sehr sympathisch

Ich durfte mich kürzlich bei der Katholischen jungen Gemeinde Walldorf vorstellen und bin beeindruckt, dass über 20 Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer dabei waren und sich für Kommunalpolitik interessieren. In äußerst angenehmer Atmosphäre haben wir…

weiter lesen...

Weißes Gold auf dem Spargelhof Mayer

Ob als „königliches Gemüse“, „Frühlingsluft in Stangen“, „weißes Gold“ oder „essbares Elfenbein“: Unter diesen Bezeichnungen werden die Gaumen unzähli-ger Genießer verwöhnt. Durch den Corona-bedingten Ausfall vieler Erntehelfer konnten dieses Jahr die Spargelreihen zum…

weiter lesen...

„Neutraler Blick von außen“

Präsenz-Kennenlerngespräch gern in Anspruch genommen Walldorf. Was lässt sich wahlkampfmäßig in Corona-Zeiten machen? Diese Frage beschäftigt alle Wahlkämpfer, in diesem Fall die Bürgermeisterkandidatin Nicole Marmé. Lassen sich unter bestimmten Voraussetzungen auch Präsenzveranstaltungen durchführen? Ja,…

weiter lesen...

Der Maulbeerbuckel – ein Sanddüne in Walldorf

Letzte Woche haben Maximilian Himberger und ich die Rollen getauscht. Während er vor einigen Jahren noch als Student in meiner Physik-Vorlesung saß, hat er mir nun den einzigartigen Lebensraum der Sanddüne Maulbeerbuckel nähergebracht….

weiter lesen...

DLRG – viel mehr als „nur“ Schwimmunterricht und Lebensrettung

Das primäre Ziel der DLRG ist, das Ertrinken zu verhindern und so Leben zu retten. Diese Leistungen der weltgrößten freiwilligen Wasserrettungsorganisation bringen uns allen ein Stück Sicherheit und verdienen größte Wertschätzung.  Mindestens genauso…

weiter lesen...

Hoch hinaus mit dem Aero-Club Walldorf e.V.

Der Verein bietet nicht nur seinen 300 Mitgliedern, sondern auch Gästen und Interessierten einmalige luftige Erlebnis über der gesamten Region. Von Motor- und Segelfliegen bis Fallschirmspringen – alleine oder im Tandem – ist…

weiter lesen...

DRK leistet Großartiges

Das DRK ist in meinen Augen eine ganz wichtige und wertvolle Organisation, die – um es schlicht und einfach zu sagen – für uns alle unverzichtbar ist. Um dies auch persönlich zum Ausdruck…

weiter lesen...