Viet Vo Dao ist eine Selbstverteidigungs- und Kampfsportart, die sich aus der Fülle der vietnamesischen Kampfkünste entwickelt hat und vor ca. 40 Jahren in die Metropolregion Rhein-Neckar eingeführt wurde. Die Gesundheits- und Bewegungslehre Viet Tai Chi kam 1980 hinzu. Seitdem sind etliche neue Trainingsstandorte in der Region und darüber hinaus dazugekommen.  Seit 2014 bereichert der Verein Viet Vo Dao-Walldorf e.V. die Sportlandschaft in Walldorf. Ich durfte mich bei den Viet Vo Dao-Trainern Christian Frey und Frank Herrmann aus erster Hand informieren und einer virtuellen Trainingsstunde von Viet Tai Chi-Trainerin Kristina Schröder beiwohnen. Wie im Breitensport und Fitness-Bereich allgemein hat die Corona-Pandemie auch hier Spuren hinterlassen. Trotz sieben Monaten qualitativ hochwertiger Online-Kurse sind 30% der Mitglieder (hoffentlich nur temporär) abgesprungen. Dabei vermitteln die engagierten Trainer so viel mehr als Fitness-Übungen und Selbstverteidigung. Übrigens sind die Kurse schon für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Informieren Sie sich unter: https://www.viet-vo-dao.de oder www.viet-tai-chi.de 

Ich wünsche allen Trainer*innen und Mitarbeiter*innen in den Fitness- und Sporteinrichtungen sowie dem gesamten Breitensport wieder steigende Mitgliederzahlen, und dass sie bald wieder durch den persönlichem Kontakt zur Gesundheitsförderung der Bürger*innen in Walldorf beitragen können.

Viet Vo Dao ist eine echte Bereicherung des Sport- und Vereinslebens! Meine Bewunderung haben die Verantwortlichen und die Aktiven.

Hinterlassen Sie einen Kommentar